Alkoholprävention Frank Milbich
Alkoholprävention Frank Milbich

Kommentare

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
  • Privat 8b_WHGW (Samstag, 31. Juli 2021 16:14)

    Es war echt ein tolles und einprägsames Gespräch zwischen der Klasse und dem Herr Milbich. Er war am 20 Juli bei uns und der ganzen Klasse hat es Spaß gemacht zu zuhören. Er hat die Fragen so offen beantwortet, dass denke ich würde niemand machen. Großes Lob...:)

  • Philipp (Mittwoch, 28. Juli 2021 20:49)

    Vortrag war sehr geil und nicht auf Apostelvortagsprache sondern hier wurde Tachilis geredet

  • Philipp the goat vom Whgw (Mittwoch, 28. Juli 2021 20:46)

    Mit ihm konnte man auf deutsch reden und net auf pseudo beamten Deutsch reden, Vortrag war richtig geil!!!
    Danke

  • Ella von St. Dominikus Gymnasium (Mittwoch, 28. Juli 2021 11:33)

    Triggerwarnung: Suizid, Selbstverletzung

    Hallo Herr Milbich,
    Sie haben das Thema Alkoholsucht sehr gut und interessant rüber gebracht. Ich habe schon viele Präventionen erlebt, aber diese war bisher mit Abstand die Beste.

    Trotzdem habe ich einen Verbesserungsvorschlag, damit es während Ihrer Präventionen (oder viel eher während dem Gespräch) allen gut geht.

    Sie sprechen teilweise senslible Themen (Wie Suizid gedanken und -versuche, Selbstverletzung ect.) an. Dass Sie darüber sprechen ist gut und auch wichtig, da diese Themen einfach dazugehören.

    Nun ist es jedoch leider so, dass schon allein die Thematisierung solcher Dinge für einige Menschen zu schwierigen Gefühlen, Erinnerungen oder Flashbacks führen.

    Als Lösung würde ich anregen, das Sie sogenannte "Triggerwarnungen" geben, wie ich sie auch schon in diesem Komentar benutz habe (s.o)
    Wie das funktioniert können sie z.B. hier (https://www.lucia-clara-rocktaeschel.de/triggerwarnung/) nachlesen oder sich selbst im Internet informieren. Wenn Sie diese Triggerwarnungen in Ihrer Prävention verwenden würden, könnten getriggerte Menschen kurz raus gehen oder sich die Ohren zu halten bis das Thema vorbei ist.

    Es würde mich Freuen, wenn Sie darauf eingehen würden.
    Liebe Grüße

  • Yara vom St Dominikus Gymnasium (Montag, 26. Juli 2021 17:57)

    Heute war Frank in unserer Klasse und ich muss sagen, dass noch keiner so offen und ehrlich mit uns über solch ein schwieriges Thema gesprochen hat. Ich werde mich immer daran zurück erinnern. Er sagte heute er wäre stolz darauf wenn von 100 Schülern 5 etwas mitnehmen aber ich kann versichern aus unserer klasse mit heute 27 anwehsenden Schülern haben mindestens 20 etwas mitgenommen und werden hoffentlich nun nicht so schnell abrutschen.

    DANKE !!!!!!

  • Giona vom WHG (Montag, 26. Juli 2021 17:46)

    Mir hat es sehr gefallen wie Sie einfach erzählt haben, und nicht nur mit Statistiken gekommen sind. Ich finde es auch besser wenn einer, der Selber süchtig war davon erzählt und nicht jemand der noch nie Erfahrungen damit hatte uns irgendwas sagt. Ich habe sehr viel Respekt vor Ihnen weil Sie dort raus gekommen sind. Jetzt werde ich auf jeden Fall noch mehr aufpassen, was das Thema Alkohol angeht.
    Danke dass Sie zu meiner Klasse gekommen sind (7b)
    Ich wünsche Ihnen noch viel Erfolg bei Ihrer Arbeit.
    Giona

  • Helena vom WHGW (Freitag, 23. Juli 2021 16:05)

    Mir hat es sehr gefallen, wie offen und ehrlich Herr Milbich uns von seiner Vergangenheit erzählt hat. Er hat weder belehrend noch unfreundlich gewirkt. Es ist sicher mit viel Mut verbunden, so direkt über so traurige Erlebnisse zu sprechen.

  • Henni (Donnerstag, 22. Juli 2021 20:02)

    Herr Milbich hat uns sehr viel spannendes, interessantes und erschreckendes über seine damalige Alkoholsucht erzählt. Der Vortrag war interessant weil er uns ehrlich auf unsere Fragen geantwortet hat.

  • Elias vom WHG (Donnerstag, 22. Juli 2021 12:37)

    Herr Milbich hat uns heute einen sehr interessanten Einblick in sein altes Leben gegeben und unsere Fragen sehr ehrlich und nett beantwortet!

  • Finn (Mittwoch, 21. Juli 2021 19:12)

    War sehr ratsam vielen Dank :)

  • Jasmin (Dienstag, 20. Juli 2021 20:17)

    Hallo Herr Milbich,
    es war sehr interessant dass sie Ihre Geschichte mit uns geteilt haben. Es hat mich sehr zum Nachdenken bewegt. Das soll es ja auch. Ich fande es vor allem super, wie offen sie darüber geredet haben.

  • Lea (Montag, 19. Juli 2021 22:18)

    Herr Milbich war heute an unserer Schule, und hat die Fragen von uns sehr offen und ehrlich beantwortet, er hat den Alkohol nicht heruntergespielt und es war deutlich interessanter als einfach nur Statisticken zu lesen.

  • Celine (Mittwoch, 14. Juli 2021 17:25)

    Frank war heute in unsere klasse und hat uns ein einbick in sein altes leben gegeben... Ich bin bis jetzt noch so begeistert das er es geschafft hat da raus zu kommen und 16 jahre clean zu sein... Frank du hast meinen größten respekt, ich habe sowas noch nie gesehen, gehört und auch sonst nichts.... Ich hoffe für dich das du es weiterhin schaffst clean zu bleiben und noch viele kinder davon abhalten kannst so zu enden wie du früher. Vielen dank für dein vertrauen und deine ehrlichkeit <3
    Ps:ich habe dir gegen ende Feedback gegeben... Ich sahs auf den rischen mit 3 anderen mädels :)

  • Lana .Diedrich (Mittwoch, 14. Juli 2021 16:31)

    Heute hatten wir in der Schule eine Alkohol Prävention und Herr milbich hat uns alle Sachen ausführlich und interessant erklärt und ich werde darüber nachdenken was er uns gesagt heute

  • Gustavo vom MPG Böblingen (Dienstag, 13. Juli 2021 13:52)

    Ihr Vortrag war sehr unterhaltsam und war sehr berührend. wir hatten viele Gänsehaut Momente

  • Anton Erhart (Samstag, 10. Juli 2021 13:05)

    Hallo Frank.
    Ich habe gerade deine Seite entdeckt und lese, dass Du gute Öffentlichkeitsarbeit machst. Wir haben ähnliche Sichtweisen und ich lasse Dir einfach mal einen herzlichen Gruß hier. lg Toni (Anton)

  • Luca Z. (Freitag, 09. Juli 2021 18:37)

    Heute war Herr Milbich zu besuch und gab uns einen Einblick in das Leben eines Alkoholikern. Er konnte all unsere Fragen ehrlich beantworten und zeigte auch seinen gerechtfertigten Stolz. Es war sehr lehrreich und rührend, wie das Leben bzw. sein Leben damals aussah. Ich hoffe er erreicht noch weitere trockene Jahre! Viel Glück!

  • Doreen T. ASG (Freitag, 09. Juli 2021 17:14)

    Vielen lieben Dank für ihren gestrigen Besuch an unserer Schule. Ich finde es überragend wie offen sie Ihre Geschichte mit uns teilen. Durch Ihre Vorträge lernen wir Jugendlichen die schlimmen Seiten des Alkohols kennen. Sie haben mich durch ihre Erzählungen berührt und gleichzeitig vor Alkohol abgeschreckt. Herr Milbich riesen Respekt für die Tatsache, dass sie sich nun als trocken bezeichnen können und in Ihrem Leben noch eine Wendung erreicht haben. Machen Sie so weiter mit ihren Vorträgen und Ihnen noch viel Glück!!

    Liebe Grüße aus dem Adolf Schmitthenner Gymnasium

  • Johanna Zöller (Freitag, 09. Juli 2021 11:48)

    Heute gab es in der Schule eine Drogenprävention und Herr Milbich hat uns sehr gut erklärt, wie es mit der Sucht passiert ist, wie es aufgehört hat und hat uns alle Fragen beantwortet.
    Ich fand’s sehr gut, denn er war offen, ehrlich und ich habe sehr viel gelernt

  • Lorenz Fäßler (Donnerstag, 08. Juli 2021 00:33)

    Der Vortrag war interessant und hat mich aufgeklärt

  • Theresa E. (Mittwoch, 07. Juli 2021 17:26)

    Hallo,
    ich fand den Vortrag sehr interessant. Dadurch, dass es mal von einer anderen Perspektive erzählt wurde, konnte man sich auch besser vorstellen wie es ist, in Alkoholsucht zu leben. Es hat einen zum Nachdenken gebracht....Danke

  • 7a Knappe Moritz (Dienstag, 06. Juli 2021 18:32)

    Hall Herr Milbich, ich fand ihren Vortrag sehr gut und interessant, weil man auch gemerkt hat, dass sie wissen wovon sie sprechen.
    Außerdem haben sie alle Fragen, obwohl manche für mich sehr unangenehm wären, ehrlich beantwortet.

  • Linus S. (Dienstag, 06. Juli 2021 15:53)

    Hallo Herr Milbich,

    ich fand es toll, dass sie heute an unserer Schule waren. Sie haben interessant, aber auch erschreckend über das Thema berichtet. Außerdem fand ich es toll, dass sie so ehrlich geantwortet haben.

  • Dominik Egolf (Dienstag, 06. Juli 2021 14:01)

    Sehr interessanter Vortrag. Es gibt einen wirklich eine Perspektive auf was passieren kann, wenn man Alkoholiker ist. Herr Milbich ist auch sehr nett und beantwortet die gestellten Fragen sehr ehrlich. Ich würde mich so etwas nie trauen.

  • Bene (Dienstag, 06. Juli 2021 13:35)

    Ich fand den Vortrag sehr interessant und fand es auch gut dass man alles fragen konnte.
    Viel besser als die ganzen Statistiken.

  • Bene (Dienstag, 06. Juli 2021 13:33)

    Ich fand den Vortrag sehr interessant und fand es auch gut dass man alles fragen konnte.
    Viel besser als die ganzen Statistiken.

  • Sophie H. & Jessika H. (Dienstag, 06. Juli 2021 12:56)

    Herr Milbich war heute an unserer Schule.
    Die zwei Stunden waren sehr informativ und aufschlussreich. Herr Milbich ist sehr offen mit dem Thema umgegangen & man konnte viele Fragen stellen und er hat alle ehrlich beantwortet.

    Ich würde ihn jederzeit weiterempfehlen, da man viele Eindrücke zum Thema Sucht und Alkohol bekommt.

    Sophie H.& Jessika H.

  • Alexandra F. (Dienstag, 06. Juli 2021 12:55)

    Herr Milbich war heute an unserer Schule.
    Ich fand die zwei Stunden sehr informativ und aufschlussreich. Man hat dieses Thema aus einer anderen Perspektive betrachten können.
    Man konnte viele Fragen stellen und sie wurden ehrlich beantworten.
    Ich würde ihn aufjedenfall weiterempfehlen, da man viele Eindrücke zum Thema Alkohol bekommen hat.

  • Muhammed Kargioglu (Montag, 05. Juli 2021 17:17)

    Hallo
    Herr Milbich war heute an unserer Schule,(Adolf-Schmitthenner-Gymnasium)
    und ich muss sagen ich bin echt begeistert von seiner Geschichte.
    Ich würde es jeder Schule/Klasse weiterempfehlen.
    Vielen Dank Frank für diese 2 Stunden und diese Ehrlichkeit der Klasse gegenüber!

    Mit freundlichen Grüßen
    Muhammed Kargioglu

  • 9a Asg (Montag, 05. Juli 2021 13:02)

    Sehr interessanter Beitrag hat wirklich aufgeklärt danke für ihre ehrlichen Antworten

  • Klasse 9c ASG Neckabischofsheim (Montag, 05. Juli 2021 11:48)

    Lieber Herr Milbich,

    vielen Dank für den informativen Vortrag.
    Ihre Geschichte hat uns sehr bewegt und wurde durch Ihre offene und sympathische Art gut übermittelt.
    Bleiben Sie gesund und wir drücken Ihnen die Daumen, dass Sie Ihren Eiskonsum bis Oktober in Grenzen halten ;-)

  • 8a (Sonntag, 04. Juli 2021 13:53)

    Wir von der 8a des PGS fanden den Vortag sehr spannend. Wir danken ihnen für ihre Ehrlichkeit und die sympathische Art. Mit ihrem Humor haben sie das ernsten Thema aufgelockert.
    Viele Grüße 8a

  • Klassee 8b Schwetzingen (Freitag, 02. Juli 2021 13:12)

    Im namen der Klasse 8b des PGS danken wir Ihnen für den Vortrag! Er war sehr spannend!

  • Klasse 8b PGS (Freitag, 02. Juli 2021 13:03)

    Im Namen der Klasse 8b danken wir Ihnen sehr für den Vortrag. Es war sehr spannend.
    Vielen Dank!

  • Sophia (Freitag, 02. Juli 2021 09:54)

    Danke für Ihre Ehrlichkeit.
    Seien sie weiter so stark und bleiben Sie so wie Sie sind.
    Es war sehr beeindruckend!

  • Luca (Freitag, 02. Juli 2021 09:54)

    Ich fande es richtig cool und sehr interessant

  • Klasse 9b (Donnerstag, 01. Juli 2021 13:10)

    Hey, hier ist die Klasse 9b von der Schule SBBZ Luise von Baden.
    Wir fanden Ihren Beitrag bei uns in der Schule sehr interessant. Wir haben uns nach Ihrem Besuch noch mit ihrem Thema beschäftigt. Es war besonders hilfreich, dass Sie so ehrlich und offen mit uns über ihre Erfahrungen gesprochen haben.Mit Ihrem Humor haben Sie den Vortrag aufgelockert. Es war uns ein Vergnügen Ihnen zuzuhören.
    Wir hoffen, dass Sie Ihre Lebensgeschichte auch weiteren Klassen an unserer Schule erzählen können.
    Vielen Dank!

  • Paula (Mittwoch, 23. Juni 2021 16:45)

    Danke, dass Sie bei uns waren und uns allen eine so ehrliche Antwort auf alle Fragen gegeben haben. Ich glaube viele hat Ihre Lebensgeschichte sehr berührt und in manchen Fällen natürlich auch geschockt, aber ich fand es sehr gut, wie Sie über alles erzählt haben und auch locker mit allem umgegangen sind. Es war sehr interessant Ihnen zuzuhören.
    Liebe Grüße und nur weiterzuempfehlen!

  • Anonymous (Montag, 21. Juni 2021 21:54)

    Ich denke es ist schön das Schüler in diesem Alter schon aufgeklärt werden denn ich kenne schon viele Fälle wo es in der 9ten Klasse schon zu spät war.
    Ich denke es hat viele Schüler aus der Klasse geholfen bzw. aufgeklärt danke Hr Milbich

  • MGG Klasse 8d (Montag, 21. Juni 2021 21:45)

    Fande den Vortrag echt spannend und man hat Sachen gelernt von denen Ich immer gedacht hätte es wären Lügen zur Abschreckung

  • 8a Markgrafen Gymnasium (Donnerstag, 17. Juni 2021 14:14)

    Viele Dank für diese ehrliche und interessante Präsentation. Es hat mir die Augen zu Alkohol und den Gefahren geöffnet. Die Geschiche war einfach nur unglaublich und keine Sekunde langweilig! Empfelehnswert ;) Wenn man eine Person zum aufklehren von Alkohol braucht dann Frank Milbich!b :)

  • Michelle und Cecilia (Freitag, 11. Dezember 2020 17:07)

    Lieber Herr Milbich
    Michelle und ich(Cecilia 9c)fanden Ihre Präsentation wirklich sehr interessant. Ihre Worte gingen uns sehr ans Herz und machten uns nachdenklich. Vor allem als Sie von Ihrem Entzug erzählt haben, bekamen wir Gänsehaut. Eigentlich haben wir noch nie schlechte Erfahrungen mit Alkohol gemacht und durch ihre Geschichte haben Sie uns klar gemacht dass man sein ganzes Leben nicht opfern sollte für Alkohol. Sie haben uns klar gemscht dass Alkohol alles verändern kann (ins schlechte) und auf keinen Fall würden wir uns betrinken nur um cool zu sein oder anderes.
    Mit freundlichen Grüßen
    Michelle und Cecilia

  • Max Mahler (Donnerstag, 10. Dezember 2020 13:18)

    Sehr präventiv!
    Ich finde es sehr gut dass er aus eigener Erfahrung erzählt.
    Sehr interessant

  • Josephine (Mittwoch, 09. Dezember 2020 18:03)

    Hallo Herr Milbich,
    (ich bin Josephine aus der 10a) Ich finde Ihre Geschichte so toll. Ich muss ehrlich sein ich dachte das da jemand kommt und irgend eine langweilige Präsentation macht. Ich finde es so gut das Sie sowas erzählen und wie es auch für Sie war. Ich nehme mir Ihre Geschichte zu Herzen,ich glaube das hat viele in meiner lasse zum nachdenken gebracht. Ich wünsche Ihnen nur das beste.
    liebe Grüße

  • 9b (Samstag, 05. Dezember 2020 09:20)

    Anfangs dachte ich, ich kann mir sowas einfach mal im Internet anschauen. Aber in echt in der Klasse mit all den interessanten Geschichten, die einen richtig mitfühlen lassen, empfehle ich es jeder Schule. Jede gestellte Frage wurde ehrlich und ausführlich beantwortet. Ihr Sohn kann stolz auf sie sein, dass sie heute trocken sind und bei der Aufklärung mithelfen. Mit Abstand die beste Prävention meines Lebens

  • Robert (Donnerstag, 03. Dezember 2020 15:06)

    Der Vortrag war echt super und interessant. Sie haben sehr bewusst für ihren Sohn gekämpft und es hat sich wirklich gelohnt.

    Kann ich nur weiter empfehlen!

  • Lola (Mittwoch, 02. Dezember 2020 21:57)

    Ich fand die Prävention sehr interessant. Ich finde Sie können stolz auf sich sein, dass Sie den Entzug geschafft haben, dass Sie diese Schmerzen ausgehalten haben, für Ihren Sohn gekämpft haben, all das finde ich bewundernswert. Ich freue mich für Sie, dass Sie jetzt Ihr leben noch genießen können.

  • 9a (Freitag, 27. November 2020 14:17)

    Sehr interessant und sehr glaubhaft. Kann ich nur weiterempfehlen 👍🏻

  • 10b (Donnerstag, 26. November 2020 14:20)

    Hallo Herr Milbich,

    was Sie heute uns vorgetragen haben war sehr spannend und interessant. Ich danke Ihnen das Sie uns heute besucht haben und uns Ihr Leben erzählt haben in dieser eine Stunde.

    Machen Sie weiter mit dem was Sie grad tun und bleiben Sie weiterhin gesund.

    Liebe Grüße,
    10b

  • Cecile Pop (Donnerstag, 26. November 2020 11:33)

    Ich fande ihren Vortrag an der Nebenius-Realschule sehr sehr interessant. (Ich bin das Mädchen von der ersten reihe mit der schwarzen Jacke). Ich schätze es sehr, dass sie jugendliche davor bewahren wollen dumme dinge anzustellen und ihre Geschichte ist dazu sehr bemerkenswert. Machen Sie weiter so und liebe grüsse

Besucherzähler

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Frank Milbich